Handmobilisation
  • Kinder- und neuroorthopädische Krankheitsbilder
  • Hüftdysplasie und Hüftluxation
  • Fußfehlstellungen bzw. Fußdeformitäten
  • AMC (Arthrogryposis multiplex congenita)
  • angeborene Fehlbildungen der Arme und Beine
  • Spina bifida (MMC)
  • Infantile Cerebralparese
  • Skelettdysplasien
  • Beinachsenfehlstellung
  • Wachstumsstörungen
  • Stoffwechselerkrankungen des Knochenskeletts
  • Chromosomale Fehlbildungen (z.B. Down-Syndrom)
  • Tibiapseudarthrose
  • Muskeldystrophien und Muskelatrophien
  • Geburtsbedingte Plexuslähmung des Armes
  • Lähmungen aufgrund von Verletzungen oder Operationen
  • Morbus Perthes
  • Symmetriestörungen
  • Plagiocephalus, Brachycephalus, Schädeldeformitäten
  • Skoliose, Kyphose
  • Neuropathien